High five

Nach den ersten 20 Kilo hab ich nun erstmal vier Wochen “normal“ gegessen, sprich weiterhin gesund und ausgewogen, aber ohne großes Defizit für eine Abnahme. Und was soll ich sagen? Das Gewicht hält.

Allerdings hab ich mir vorgenommen bis Weihnachten doch noch zehn Kilos zu verlieren. Jeweils zwei mal fünf, jeweils auf zwei Monate. So dass heute am ersten August die ersten fünf starten, die am ersten Oktober fehlen dürfen. Und ebenda dann für weitere zwei Monate erneut fünf wegfallen dürfen.

Nach der Erfahrung, dass pro Woche ein Kilo durchaus machbar ist, sollte das halbe Kilo, das nun etwa jede Woche auf dem Plan steht, auch mit Urlaub und Co. dennoch machbar sein.

Eine kleine, erschwerende Einschränkung wird sicher der Versuch sein,  keine Kalorien zu zählen. Sollte sich herausstellen, dass es ohne jedoch nicht geht, wird das wieder hinzugefügt.

Sollte in den zwei Monaten mehr fallen, wird das natürlich nicht verschmäht.

Ein weiteres Ziel wird sein, den Sport mit in den Winter zu nehmen. Aber dazu an anderer Stelle, zu einer anderen Zeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s