2-Kilo-Warnung

Es gibt im American Football am Ende jeder Halbzeit (also jedes zweiten Quarters) 2Minuten vor Schluss die sogenannte 2-minute-warning. In dieser Zeit wird beispielsweise die Uhr anders gestoppt und Spiele gewinnen nochmal an Spannung. Gelegentlich zieht es sich da dann auch.

Es ist nun soweit. Die 20-Kilo-Challenge hat die Grenze erreicht, an der noch genau zwei Kilo fehlen. Ob es sich nun auch hier endlos zieht, ist schwer zu sagen. Natürlich so schnell wie am Anfang verliere ich die Pfunde nicht mehr. Aber die Hoffnung bleibt, das konsequentes am Ball bleiben auch zu guten Ergebnissen führt. Die Alternativen wären Wasserschwankungen, die bei diesen Temperaturen durchaus möglich sind. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte ich also am besten das Rad benutzen, um zu entwässern.

Wie es danach weiter geht ist noch nicht sicher. Aber ich werde wohl 5-Kilo Etappen planen, die erste direkt anhängen und sehen, wie gut es läuft und ich mich jeweils fühle. Ich bleibe also vorerst Abspeckblogger, wenn auch mit weniger Output in dieser Kategorie.

Aber soweit ist es ja noch nicht. Zwei Kilo sind zwei Kilo; die muss man auch erstmal weg bekommen. Die Motivation ist nach leichten Zweifeln wieder voll da. Die Ungeduld nörgelt dennoch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s