Diagnose

Und plötzlich ist alles anders. Alles!

Die ersten, unsicheren Lösungsansätze rauschen durch das Gehirn. Was davon hilft und wie? Welcher Lösungsansatz ist mit welchem Aufwand umsetzbar?

Gibt es überhaupt eine Lösung mit Chance auf: „Alles wieder gut?

Ja!

Das Denkzentrum läuft auf Hochtouren. Übertaktete Machbarkeitsplanung. Anti-philosophisches Zeitmanagement. Die Emotionen nötigen zur schnellen Logikleistung, wo sie selbst nur Verzweiflung zu bieten hätten.

„…das Zusammenspiel von mehreren Faktoren … Sie haben es teilweise selbst in der Hand … ansonsten muss man eben hoffen …“

Handeln, handeln, handeln … und hoffen!

Jeder Teil im Körper weiß, was er zutun hat. Optimismus wird zur Tagespolitik. Schwäche nach Außen – vermeiden. Veränderungen werden sowieso nicht wahrgenommen und sind gleichgültig.

Ein Wettlauf gegen die Zeit. Ein Teilnehmer. Kein Publikum. Go!

 

 

 

 

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s