Why Trump?

Man könnte hier nun einen politikwissenschaftlichen Essay darüber verfassen,was da in den USA passiert ist.

Man kann es aber auch mit einer einfachen Frage, über die jeder einmal selbst nachdenkt, versuchen:

Wenn ich die Wahl habe zwischen einem prolligen, schlitzohrigen Lügner mit populistischen, einfachen Lösungen und einer Person , die für ein etabliertes Finanzsystem steht, das Jahre lang konsequenzenlos gelogen und betrogen hat, und zu Schäden in weiten Teilen der Bevölkerung beigetragen hat. Wie sollte da jemand auf die Idee kommen, für den Ersteren zu stimmen?

Ja, das ist sicher nicht die Frage, deren Beantwortung das alles beantwortet. Aber sie führt schon stark auf eine richtige Fährte.

Nicht die Demokratie hat bei dieser Wahl versagt. Sie hat das Versagen anderer Teile der Gesellschaft aufgezeigt.

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s